Angela Faryes – Fotografin auf Gran Canaria

Diesmal haben wir mit Angela Faryes gesprochen, Sie ist Fotografin auf Gran Canaria und mit Ihrem Service foto-shooting.es bietet Sie Ihren Kunden unvergessliche Urlaubsfotos während Sie ebenfalls als Locationscout für größere Produktionen tätig ist und als langjähriger Gran Canaria Insider sowohl die Insel wie auch Ihre Eigenheiten gut kennt.

Urlauber – aber auch Residenten – können sich darauf verlassen, dass Sie ins beste Licht gerückt werden und erhalten tolle, professionelle Urlaubserinnerungen in Form von Bildern oder auch dem Erlebnis eines Fotoshootings mit der ganzen Familie.

Wir haben uns die Zeit genommen um ein kurzes Interview mit Angela Faryes – der Fotografin hinter „foto-shooting.es“ – zu führen:

Hallo Angela, erzähl kurz über Dich, woher kommst du ursprünglich und wie lange bist du schon auf der Insel?

Ich komme ursprünglich aus Österreich und bin zusammen mit meinem Freund 2009 auf die Insel ausgewandert. Zuvor war ich bereits öfter für einige Monate auf der Insel bis es uns dann endgültig hierher verschlagen hat.

Für mich hat sich Gran Canaria als die perfekte Insel herausgestellt und ich fühle mich hier sehr wohl und kann hier das ganze Jahr meinen Hobbies nachgehen und meinen Kunden einen tollen Service bieten.

Warst du bereits vorher schon Fotografin oder wie bist du dazu gekommen? Was treibt Dich an?

Fotografieren war schon immer eine meiner Leidenschaften – selbst als Kind war ich schon von der Kamera fasziniert und habe alles mögliche fotografiert, wenn es nur lange genug still gehalten hat. Durch meine langjährige Zusammenarbeit mit verschiedenen Fotografen konnte ich viel Erfahrung gewinnen und so meinen eigenen Stil finden.

Hier auf Gran Canaria habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und über die Jahre ein großes Portfolio aufgebaut und in professionelles Equipment investiert.

Ich liebe die Momente hinter der Kamera und die Möglichkeit für meine Kunden die besten Bilder einzufangen. Auch schätze ich die Möglichkeit mich immer weiter zu verbessern und die Dankbarkeit meiner Kunden für unvergängliche Erinnerungen an Ihren Urlaub oder andere Ereignisse wie zum Beispiel Hochzeiten.

DSC_9392-web

Fotografie ist für mich eine Art des Ausdrucks – den Moment des Glücks festhalten, Erinnerungen schaffen, Unmögliches darstellen – einfach das Besondere erschaffen.

GCS_9872-klein

Neben meinem Service für Urlaubsshootings auf Gran Canaria arbeite ich auch freiberuflich für Kunden auf der Insel, wenn professionelle Fotos benötigt werden. Durch meine Kenntnis der Insel biete ich auch Location-Scouting sowie das Einholen von Genehmigungen etc. an.

Hast du einen speziellen Kundenkreis, den du mit Deinem Service ansprechen willst?

Eigentlich nicht. Meine Kunden sind Menschen, die gerne schöne Fotos von sich hätten und ich gebe natürlich mein Bestes um diesen Wunsch zu erfüllen. Die Kundenwünsche sind dabei oftmals sehr unterschiedlich und so ist jedes Shooting für sich eine eigene Erfahrung.

Persönlich mag ich natürlich ausgefallene Shootings. Spezielles Styling durch ansässige Visagisten, selbstgemachte Outfits – eine große Herausforderung ist auch, etwas einzufangen, was die Welt noch nicht gesehen hat.

GCS_5374-MK

Wie sieht es mit Konkurrenz auf der Insel aus? Ist Fotografie ein hart umkämpfter Markt?

Konkurrenz im Sinne von Mitbewerbern gibt es immer, ich sehe es aber weniger als Konkurrenz. Als Fotografin hat man immer seinen eigenen Stil und am Ende ist es der Kunde, der entscheidet welcher Stil ihm am ehesten zusagt. Ich lege auch viel Wert auf die Erfahrung während des Shootings – meine Kunden sollen sich wohlfühlen, denn nur so entstehen auch tolle Fotos. Am Ende entscheidet der Kunde – wenn dieser sich beim Stil eines anderen Fotografen wohler fühlt, dann habe ich damit natürlich kein Problem. Konkurrenzverhalten im engeren Sinne kann ich nicht viel abgewinnen.

Ich spreche Deutsch, Englisch und Spanisch und mir ist auch wichtig, dass ich die Wünsche meiner Kunden genauestens verstehe, damit ich die perfekten Urlaubsfotos für Sie umsetzen kann.

Hast du noch andere Hobbies oder Leidenschaften neben der Fotografie?

Ich mag Tiere, Sportwagen oder mit meinen „Mädls“ einen Tag am Strand zu verbringen. Wir haben selber 3 Hunde und ich gehe regelmäßig mit den Pferden einer Freundin reiten.

Generell arrangiere ich, wenn gewünscht, diese Dinge auch für meine Kundenshootings, so sind bereits einige gute Fotos mit Sportwagen, Pferden oder anderen Tieren entstanden und das macht mir auch großen Spaß.

GCS_3150-xena1-web

Deine Ziele für die Zukunft?

Eines meiner nächsten Ziele ist ein eigenes Haus gemeinsam mit meinem Freund. Ich möchte außerdem ein Fotostudio aufbauen und endlich genügend Platz für Ausrüstung, Kleider und Zubehör haben und natürlich ein größeres Büro für Bildbearbeitungen und das Sammeln neuer Inspirationen.

Gemeinsam mit anderen Fotografen bieten wir auch immer mal ausgefallene Workshops für Interessierte an, auch in dieser Richtung möchte ich zukünftig gerne mehr Zeit investieren.

Was magst du weniger auf Gran Canaria?

Gran Canaria ist eine tolle Insel und ich fühle mich hier sehr wohl. Vieles hier dauert allerdings immer etwas länger. Das Anfordern von Genehmigungen kann einem manchmal schon den letzten Nerv kosten – die Uhren mahlen hier einfach langsamer und die Bürokratie in Spanien sorgt dafür, dass vieles mehr Zeit erfordert als einem lieb ist. Speziell für Produktionen ist es wichtig, dass alles im Zeitrahmen erledigt ist, da muss man schon starke Nerven behalten, aber bisher haben wir immer alles hinbekommen.

Wie kann man bei Dir ein Foto Shooting buchen?

Am einfachsten über meine Webseite www.foto-shooting.es – dort kann man sich meine Arbeit ansehen und auch Ideen für das eigene Shooting sammeln. Dort findet man außerdem immer aktuelle Angebote und besondere Leistungen – es ist für jeden was dabei.

DSC_3595-1-FB

Erinnerungen sind etwas wunderbares und was könnte besser sein, als diese Erinnerungen in Schönen Bildern festzuhalten. Mehr Bilder findet Ihr natürlich auf Angelas Webseite und Ihrer Facebook-Seite zusammen mit vielen weiteren interessanten Infos. Für Euren Urlaub auf Gran Canaria sicher eine Überlegung wert und wir von canariaBLOG sprechen eine eindeutige Empfehlung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.