Wetter im Oktober 2014

Das war nun also der Oktober 2014 auf Gran Canaria. Das Jahr 2014 entpuppte sich als weniger hitzig als das letzte Jahr, es gab (bis auf jenen vor 1 Woche) keinen heissen Calima und das Jahr began erst später wirklich sommerlich zu werden.

Nichts desto trotz, ist es kanarisches Wetter auch wenn es ungewohnt häufig mal den ein oder anderen Tropfen Regen gab – also wirklich nur Tropfen.

Der Oktober auf Gran Canaria kann gerne mal ein wenig verwölkt werden und es kann auch schonmal regnen – auch schonmal stärker, wie Teneriffa bspw. jedes Jahr feststellen muss da dann die Insel mal ordentlich abgespült wird – ist aber nichts ungewöhnliches.

Auf Gran Canaria war der Oktober nicht nur ziemlich mild, sonnig und warm, nein, er brachte heuer auch einen Calima/Scirocco mit! Das ist natürlich was feines, sofern man das mag und kein Problem damit hat, dass es etwas staubiger wird in der Luft.

Aber staubig ist es eigentlich immer. Zum Oktober bleibt nicht viel zu sagen, es ist immer noch schön warm, nur nachts kann es speziell am Ende des Monats schon ziemlich frisch werden – also knapp unter 20 Grad.

Regen kann vorkommen, an der Tagesordnung ist es aber natürlich nicht, dass ist eher im Januar dann, der letze Winter brachte recht viele Regentage mit sich, ich mochte das ja nicht so, aber die Insel muss ja auch mal (Trink-)Wasser abbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.