Zahnpasta ohne Fluor selbst herstellen

Gesunde Zahnpasta ohne Fluorid gesucht? Zu teuer? Hier eine Anleitung wie Ihr Zahnpasta ohne Fluorid selber herstellen könnt.

Zahnpasta selber machen
Zahnpasta selbstgemacht

Das gilt natürlich nur, wenn Ihr das wirklich wollt. Am besten lest Ihr direkt erstmal meinen Artikel über Fluorid und warum es in Zahnpasta sinnvoll ist, wenn Ihr dann trotzdem eine Zahnpasta ohne Fluoride herstellen möchtet, einfach weiterlesen!

Neben der Sache mit dem Fluorid hat die selbstgemachte Zahnpasta dann auch den Effekt, dass ihr genau wisst, was drin ist und man spart Geld, da Bio-Zahnpasta (wie viele andere Wundermittel) sehr teuer sind.

Was braucht man

  • Minzöl (am besten natürlich Bio-Minzöl)
  • Teebaumöl (am besten natürlich Bio Teebaumöl)
  • Weißer Ton / Tonerde (gibt’s nur Bio)
  • Natron
  • Wasser

Wie geht’s weiter

In einer Schale einfach 2 Esslöffel weißen Ton, 1 Esslöffel Natron, 2 Esslöffel Wasser, 5 Tropfen Minzöl, 3 Tropfen Teebaumöl. Mit dem Mixer wird dann alles gut vermischt und schon habt Ihr eure Zahnpasta selbst gemacht.

Wer möchte, der kann des Geschmackes wegen auch noch Kräuter wie Myrrhe oder andere hinzugeben.

Wie funktionierts

Der Ton wirkt dabei als Schleifpaste und Bindemittel während die Öle Ihre antibakterielle Wirkung entfalten. Die Minze wirkt einfach erfrischend und als Mundwasser 🙂

Nicht vergessen

Nicht direkt nach einer Mahlzeit Zähne putzen – durch die erhöhte Speichelproduktion und Nahrungssäuren sind die Zähne ein wenig weicher, beim Zähneputzen wird dann unnötig viel Material abgetragen – und ohne Fluor fehlt die Unterstützung zur Remineralisierung.

Das vermeiden von Zucker in der Nahrung hilft am besten gegen Karies – man nimmt den Kariesbakterien nämlich damit einfach die Nahrungsgrundlage. Kariesfördernd wirkt also, wenn man ständig Zucker zu sich nimmt bspw. in Form von zuckerhaltigen Getränken.

Video

Ein Gedanke zu „Zahnpasta ohne Fluor selbst herstellen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.